Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2004

14:03 Uhr



Bundesfinanzhof
Einkommensteuer


EStG 1996 § 32b Abs. 1 Nrn. 2 und 3 und Abs. 2

Verzieht ein Arbeitnehmer im Verlauf eines Kalenderjahres vom Ausland ins Inland, so sind seine in diesem Kalenderjahr vor dem Zuzug erzielten Einkünfte im Weg des Progressionsvorbehalts zu berücksichtigen (Bestätigung der Senatsurteile vom 19. 12. 2001 I R 63/00, BStBl. II 2003 S. 302; vom 15. 5. 2002 I R 40/01, BStBl. II 2002 S. 660).

BFH-Urteil vom 19.11.2003 - I R 19/03



(DATEV LEXinform-Nr. 0816639)



Quelle: DER BETRIEB, 07.01.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×