Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.03.2003

11:23 Uhr

Einziger irakischer Tiefseehafen am Golf

Großbritannien erklärt Umm Kasr für sicher

Die seit Tagen umkämpfte südirakische Hafenstadt Umm Kasr ist nach britischen Armeeangaben mittlerweile sicher und zugänglich.

Reuters UMM KASR. Der Befehlshaber der 3. Kommandobrigade der Marineinfanterie am Golf, Brigadegeneral Jim Dutton, sagte am Dienstag, er hoffe auf das Eintreffen eines ersten Schiffs mit Hilfsgütern binnen 48 Stunden. Irakische Verteidigungskräfte hatten die britischen und amerikanischen Invasionstruppen in den vergangenen Tagen in heftige Kämpfe um die Stadt mit dem einzigen irakischen Tiefseehafen am Golf verwickelt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×