Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.07.2000

12:57 Uhr

adx MAINZ. Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) empfiehlt traditionelle Chemiewerte zum Kauf. Im laufenden Jahr erwarte man Rekordergebnisse für fast alle untersuchten Unternehmen, wie die LRP am Montag in Mainz mitteilte. Die Ertragsperspektiven seien in den nächsten Jahren weiterhin positiv, die Kursentwicklung laufe jedoch gegensätzlich zu den Erwartungen: Seit Oktober haben alle Werte an Wert verloren. Auf Basis einer Wertschöpfungsanalyse zeigen sich bei sechs der acht untersuchten Unternehmen teilweise kräftige Unterbewertungen. Die Abschläge vom fairen Wert erreichen bis zu 51 %.

Die LRP bekräftigt die Kaufempfehlungen für BASF und Bayer. Im Kennzahlenvergleich weisen BASF ebenfalls deutliche Abschläge auf. Die erwartete gute operative Performance deutet auf eine klare Unterbewertung hin. Degussa-Hüls und SKW Trostberg werden wegen der Unsicherheiten aus der Fusion und dem geplanten Portfolioumbau als spekulative Käufe eingestuft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×