Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2001

15:42 Uhr

Handelsblatt

Entspannung auf dem Arbeitsmarkt

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Die Arbeitslosenquote ist in den USA im Januar auf 4,2 Prozent gestiegen. Schätzungen lagen im Vorfeld bei 4,1 Prozent. Die durchschnittlichen Stundenlöhne sind unverändert geblieben.

Analysten hatten mit einem Anstieg von 0,3 Prozent gerechnet. Es wurden im Januar insgesamt wesentlich mehr neue Stellen geschaffen als ursprünglich erwartet. Im verarbeitenden Gewerbe wurden hingegen 65.000 Stellen abgebaut. Schätzungen zufolge sollten lediglich 13.000 Stellen abgebaut werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×