Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

12:21 Uhr

dpa-afx STUTTGART. Die Landesbank Baden-Württemberg hat die Aktie des Technologieunternehmens Epcos heraufgestuft. Der Titel dürfte sich über dem Marktdurschnitt entwickeln und werde daher von "Marketperformer" auf "Outperformer" gestuft, hieß es in einer am Mittwoch in Stuttgart vorgelegten Analyse. Das Kursziel wurde auf 125 Euro gesetzt, hieß es.

Bei Epcos handele es sich um den Weltmarktführer bei passiven Bauelementen und einen klaren Profiteur des anhaltenden Mobilfunk-Booms. Der starke Kursrutsch der Aktie in der letzten Zeit sei vor dem Hintergrund des negativen Quartalsberichtes von Mobilfunkweltmarktführer Nokia zu sehen. Die Landesbank BW hält diese Reaktion des Marktes ausdrücklich für "übertrieben".

Im Lichte der erwartet guten Zahlen könnten aber die positiven Fundamentaldaten von Epcos wieder in den Vordergrund rücken. Zudem hätten sich die Bewertungsrelationen nach dem jüngsten Kursrückgang klar verbessert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×