Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.02.2004

19:13 Uhr

Handelsblatt

Erdmann fängt bei Bob-WM Prokoff noch ab

Bei der Bob-WM am Königssee hat es im Kampf um den WM-Titel bei den Damen eine äußerst knappe Entscheidung gegeben. Titelverteidigerin Susi Erdmann war am Ende die Glückliche.

HB BERLIN. Die Bob-Pilotinnen Susi Erdmann und Sandra Prokoff haben zum Auftakt der Weltmeisterschaft am Königssee für einen Doppelsieg der Gastgeber in der Damenkonkurrenz gesorgt. Nach vier Läufen lag die einheimische Titelverteidigerin Erdmann mit ihrer Anschieberin Kristina Bader mit der Gesamtfahrzeit von 3:24,81 Minuten nur eine Hundertstelsekunde vor der Winterbergerin Prokoff (3:24,82), die mit Anja Schneiderheinze im Schlitten fuhr.

«Ich wusste, dass es knapp wird. Aber so knapp hätte ich nicht gedacht. Das ist bitter", sagte Sandra Prokoff mit Tränen in den Augen. Die Enttäuschung über den gerade einmal um eine Hundertstel verpassten WM-Titel war der Winterbergerin anzusehen.

Rang drei sicherte

sich Jean Racine (USA) vor dem dritten deutschen Bob mit Cathleen Martini aus Oberbärenburg an den Lenkseilen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×