Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2001

11:07 Uhr

Ergebnis je Aktie bei 1,75 Euro

Ifao erhöht im Jahr 2000 die Gesamtleistung

Trotz hoher Aufwendungen für die Markterschließung sei im vierten Quartal 2000 ein operativ positives Ergebnis erzielt worden, teilte das Unternehmen heute in Frankfurt mit.

Reuters FRANKFURT. Die am Neuen Markt notierte Ifao AG hat im Geschäftsjahr 2000 eine Gesamtleistung von 9,678 Mill. Euro nach 6,541 Mill. Euro im Vorjahr erwirtschaftet. Wie der Softwareanbieter heute in Frankfurt mitteilte, beläuft sich das Ergebnis je Aktie auf 1,75 Euro. Der Rohertrag sei im Vergleich zum Vorjahr um 57 % gestiegen. Trotz hoher Aufwendungen für die Markterschließung sei im vierten Quartal 2000 ein operativ positives Ergebnis erzielt worden, hieß es.

Weitere Informationen will die Gesellschaft am Vormittag auf einer Pressekonferenz veröffentlichen. Die IIfao-Aktie stieg am Morgen in einem schwächeren Gesamtmarkt um nahezu 15 % auf 21,50 Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×