Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2002

07:49 Uhr

Ergebnis unter Plan

Balda 2001 mit Umsatzrückgang

Der Handyausrüster Balda hat im Geschäftsjahr 2001 eigenen Angaben zufolge rund 2,7 % weniger Umsatz erzielt als im Vorjahr.

Reuters BAD OEYNHAUSEN. Im Berichtszeitraum seien Umsätze in Höhe von rund 156 Mill. Euro (Vorjahr 160,3 Mill. Euro) erwirtschaftet worden, teilte das im Nemax50 gelistete Unternehmen am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Als Grund nannte Balda den globalen Konjunkturabschwung und einen auch im vierten Quartal 2001 weiter schwach tendierenden Handymarkt. Die Ergebnissituation 2001 werde auf Grund der Umsatzentwicklung unter Plan liegen, teilte Balda weiter mit. Für 2002 rechnet Balda den Angaben zufolge außerdem mit einem geringeren Umsatzwachstum als bislang geplant.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×