Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2001

18:46 Uhr

vwd NEW YORK. Colgate-Palmolive wird die Analystenprognosen für das Viertquartals- sowie für das Gesamtjahresergebnis 2000 am Montag auf einer Veranstaltung von Goldman Sachs Group Inc bestätigen. Dies teilte das US-Konsumgüterunternehmen am Freitag mit. Analysten von First Call hatten ein Ergebnis von 0,45 $ je Aktie für das vierte Quartal sowie einen Gewinn von 1,69 $ je Aktie für das Gesamtjahr prognostoziert. Im vierten Quartal 1999 hatte Colgate ein Ergebnis von 0,41 $ je dilutierter Aktie erwirtschaftet.

Unternehmensangaben zufolge wird Colgate-CEO Reuben Mark am Montag für das laufende Jahr zudem ein "ähnlich gutes Gewinnwachstum" wie für das Vorjahr in Aussicht stellen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×