Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2001

21:03 Uhr

Handelsblatt

Ergebnisse nach Börsenschluss: Ariba, Doubleclick, Rambus

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

NASDAQ:Die Internetwerte Ariba und Doubleclick, sowie wie der Halbleiterhersteller Rambus melden nach Börsenschluss Quartalszahlen. Mit Ausnahme von Doubleclick rechnen Investoren mit überwiegend positiven Ergebnissen. Sowohl Rambus als auch Ariba tendieren daher vor Bekanntgabe der Zahlenfreundlich. Während Rambus einen Gewinn von 13 Cents pro Aktie melden soll, erwartet man bei Ariba einen Gewinn von zwei Cents. Investoren hoffen, dass Ariba nach den unerwartet guten Quartalszahlen bei SAP und dem robusten Quartalsverlauf bei i2Technologies ein ebenfalls robustes Quartal melden kann. Ariba sei selbst im Umfeld einer nachlassenden Konjunktur gut positioniert, meinte Aribas Finanzvorstand Robert Calderoni vergangenen Freitag.

Doubleclick belasten im Tagesverlauf durch die unerwartet schlechten Wachstumsprognosen von Yahoo. Beide Unternehmen erzielen einen Großteil der Einnahmen mit Werbung. Wenn Yahoo derart starke Revidierungen vornehmen muss, wird wahrscheinlich auch Doubleclick nicht verschont bleiben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×