Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2001

09:54 Uhr

vwd ROTTERDAM/LONDON. Die erste Angebots-Runde für das Backwaren-Geschäft von Bestfoods, das Unilever NV/plc, Rotterdam/London, nach ihrer Bestfoods-Akquisition abgeben will, wurde abgeschlossen. Wie das "Wall Street Journal" (WSJ) in seiner Dienstagsausgabe berichtet, kann der niederländisch-britische Konsumgüterhersteller bis zu 1,5 Mrd $ aus dem Verkauf erwarten.

Unter den Bietern sei unter anderem Sara Lee Corp, Chicago, die die größten Chancen hätten, eine Übernahme dieser Größenordnung zu finanzieren. Sara Lee sei vor allem am Distributionssystem der Bestfoods-Backwaren interessiert. Beobachter erwarten dem Zeitungsbericht zufolge eine zweite Angebots-Runde, bei der weitere Bieter einsteigen könnten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×