Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2002

11:25 Uhr

Erste Anzeichen für Markterholung

KLM verzeichnet rückläufiges Verkehrsaufkommen

Europas viertgrößte Fluggesellschaft, die niederländische KLM, hat im Januar ein um sechs Prozent rückläufiges Passagier- sowie Frachtaufkommen verzeichnet.

Reuters AMSTERDAM. Erste Anzeichen für eine Markterholung im Flugverkehr seien aber erkennbar, wenngleich die Schwäche bei den Nord-Atlantik-Strecken derzeit noch andauere, teilte KLM am Dienstag weiter mit. Der Ladefaktor sei im Januar insgesamt leicht auf 74,2 % von zuvor 74,5 % zurückgegangen. KLM hatte kürzlich mit der britischen Fluggesellschaft British Airways eine Kooperation für Nahost-Strecken unterzeichnet, um den Nachfrageeinbruch in Folge der Anschläge vom 11. September in den USA abzufedern.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×