Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2002

11:25 Uhr

Erste Anzeichen für Markterholung

KLM verzeichnet rückläufiges Verkehrsaufkommen

Europas viertgrößte Fluggesellschaft, die niederländische KLM, hat im Januar ein um sechs Prozent rückläufiges Passagier- sowie Frachtaufkommen verzeichnet.

Reuters AMSTERDAM. Erste Anzeichen für eine Markterholung im Flugverkehr seien aber erkennbar, wenngleich die Schwäche bei den Nord-Atlantik-Strecken derzeit noch andauere, teilte KLM am Dienstag weiter mit. Der Ladefaktor sei im Januar insgesamt leicht auf 74,2 % von zuvor 74,5 % zurückgegangen. KLM hatte kürzlich mit der britischen Fluggesellschaft British Airways eine Kooperation für Nahost-Strecken unterzeichnet, um den Nachfrageeinbruch in Folge der Anschläge vom 11. September in den USA abzufedern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×