Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.02.2004

14:11 Uhr

Der Vorstand des DRSC hat mit Norbert Breker vom Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW), Ernst & Young-Partner Sven Hayn und Elisabeth Schmalfuß von der Siemens AG die ersten Mitglieder für das Rechnungslegungs Interpretations Committee (RIC) berufen. Das RIC nimmt seine Arbeit mit der ersten Sitzung im März auf. Bisher hatten alle Mitglieder des DSR zunächst kommissarisch die Arbeit des RIC übernommen. Künftig wird DSR-Mitglied Jochen Pape die Verbindung zwischen DSR und RIC pflegen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 20.02.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×