Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2000

10:25 Uhr

dpa-afx FRANKFURT. Die Preisspanne für die Aktien des Logistikunternehmens Microlog Logistics wird 29 bis 34 Euro betragen. Bei starker Nachfrage könne der Preis bis auf 39 Euro herauf gesetzt werden, teilte das Lorscher Unternehmen am Montag auf einer Pressekonferenz in Frankfurt mit. Die Zeichnungsfrist für die 1,25 Mill. Stückaktien laufe vom 20 bis 26. Juni. Die Erstnotierung am Neuen Markt sei für den 28. Juni geplant. Konsortialführer sei die Commerzbank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×