Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2000

12:27 Uhr

vwd FRANKFURT. Die Bookbuildungspanne der MediGene AG, München, liegt zwischen 35 und 42 Euro. Wie das Unternehmen am Montag in Frankfurt mitteilte, läuft die Zeichnungsfrist vom 20. bis 28. Juni. Die Erstnotiz am Neuen Markt ist für den 30. Juni vorgesehen. Platziert werden bis zu 2,985 Mill. Aktien inkl Greenshoe, die Papiere stammen den Angaben zufolge alle aus einer Kapitalerhöhung um bis zu 2,985 Mill. Euro auf 10,1 Mill. Euro. Die Altaktionäre geben im Rahmen des Börsenganges keine Aktien ab. Der künftige Streubesitz soll mehr als 25 % betragen. Die Konsortialbanken sind Bank Vontobel, Morgan Stanley Dean Witter (beide Lead) sowie die Commerzbank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×