Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

18:18 Uhr

ap NEW YORK. Die US-Spielzeugfirma Toys R Us hat am Dienstag Pläne für den Bau des weltgrößten Spielzeugladens auf dem Times Square in New York vorgestellt. Auf einer Fläche von fast 9 100 Quadratmetern soll auch ein lebensgroßes Puppenhaus und ein 18 Meter hohes Riesenrad untergebracht werden. Das dreistöckige Gebäude werde nächstes Jahr im Sommer eröffnen und das Flaggschiff der Firma werden, teilte der Geschäftsführer John Eyler mit. Toys R Us rechnet mit 20 Millionen Besuchern im Jahr, das sind doppelt so viele wie das Empire State Building, die Freiheitsstatue und Ellis Island zusammen verbuchen. Das Warenhaus würde sich in eine Reihe anderer familienorientierter Themenrestaurants und Geschäfte einreihen, die in den letzten Jahren auf dem Times Square eröffnet haben. Unter den Nachbarn wären unter anderem der WWF und der Disney-Laden und das ESPNZone-Restaurant. Im Internet ist der Spielzeugriese unter der Adresse www.toysrus.com zu finden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×