Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2002

21:33 Uhr

Handelsblatt

Euro auf Knopfdruck

Nun ist er da, der Euro. Wer nicht jedes Mal zum Taschenrechner greifen will, um Markbeträge in Euro umzurechnen, sollte den Eurowährungskonverter von Microsoft benutzen.

Nun ist er da, der Euro. Wer nicht jedes Mal zum Taschenrechner greifen will, um Markbeträge in Euro umzurechnen, sollte den Eurowährungskonverter von Microsoft benutzen. Das nützliche Miniprogramm - das allerdings nur mit Office XP funktioniert - erkennt selbstständig, wenn in Dokumenten von Word und Excel europäische Währungen vorkommen.

Auf Wunsch werden die Beträge umgerechnet und auf Knopfdruck in Text oder Tabelle eingefügt. Es kann kostenlos von der Microsoft-Homepage unter www.microsoft.com/germany/themen/euro/smarttag.htm heruntergeladen werden.

Jörg Schieb

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×