Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2000

15:29 Uhr

vwd BERLIN. Die ConSors Discount AG, -Broker Nürnberg, plant, im Herbst 2000 ein Call-Center in Berlin zu eröffnen. Rund 130 Mitarbeiter sollen die ConSors-Kunden in Fragen rund um Wertpapier und Börse betreuen, erklärte das Unternehmen am Freitag in Berlin. Wegen des großen Angebots an qualifizierten Arbeitskräften sei die Wahl auf die Bundeshauptstadt gefallen. Bis zum Jahr 2003 will ConSors die Zahl der Mitarbeiter auf bis zu 450 erhöhen. So könnten dann eine Millionen Kunden mehr von Berlin aus betreut werden. Am Ende des ersten Quartals hatte Consors nach eigenen Angaben rund 375 000 Kunden.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×