Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2001

15:12 Uhr

dpa WIEN. Auch Eiweißpräparate für Bodybuilder und Sportler könnten nach Angaben eines österreichischen Experten Tiermehl enthalten. Darauf gebe es konkrete Hinweise, sagte am Freitag der Leiter der Lebensmittelbehörde in Klagenfurt, Peter Wiedner. Man werde künftig vermehrt solche Produkte untersuchen.

Es sei jedoch sehr schwierig, die einzelnen Bestandteile der Eiweißgetränke festzustellen, sagte er nach Angaben der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Die Konsumenten sollten daher die Finger von Präparaten lassen, die "tierisches Eiweiß" als Bestandteil enthielten. Wenn das Eiweiß aus Molke gewonnen werde, sei dies auch auf der Packung zu lesen, sagte Wiedner.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×