Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2001

20:35 Uhr

Handelsblatt

FileNet: Ergebnisse übertroffen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Contentprovider FileNet hat die Analystenschätzungen für das vierte Quartal um sieben Cents pro Aktie übertroffen. Laut CEO Lee Roberts war dies sowohl das beste Quartal als auch das beste Jahr in der Geschichte des Unternehmens.

FileNet konnte 41 Cents Gewinn pro Aktie erzielen und einen Umsatz von 111,6 Millionen Dollar erwirtschaften. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte der Gewinn damit um 58 Prozent gesteigert werden. Im Gesamtjahr 2000 hat FileNet damit einen Gewinn von 1,15 Dollar pro Aktie erwirtschaftet. Prognosen gingen lediglich von 1,06 Dollar pro Aktie aus.



Das Management kann noch keine Auswirkungen einer nachlassenden Konjunktur ausmachen und geht davon aus, dass die Investitionen in IT-Technologie in Zukunft wieder anziehen. Die FileNet Aktie konnte bis zum Mittag ein Plus von 23 Prozent auf 27 Dollar verzeichnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×