Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2004

23:53 Uhr

Final-Rückkampf am 17. Januar

VfK Schifferstadt vor Titelgewinn

Die Ringer des VfK Schifferstadt stehen vor dem Gewinn der deutschen Meisterschaft. Der Sieg im Hinkampf gegen den KSV Ahlen fiel deutlich aus.

HB BERLIN. Der VfK Schifferstadt steht bei der Ringer-Mannschaftsmeisterschaft vor einer erfolgreichen Titelverteidigung. Die Pfälzer gewannen bei der Neuauflage des Vorjahresfinals den Final-Hinkampf gegen den sechsmaligen Champion KSV Aalen deutlich mit 16,5:6. Dabei musste allerdings der nach einem Schlaganfall wieder genesene Ex-Weltmeister Alexander Leipold eine 0:1-Niederlage gegen den ehemaligen Europameister Emazarios Bedinidis aus Griechenland hinnehmen.

Der Final-Rückkampf um die 73. deutsche Mannschaftsmeisterschaft wird am 17. Januar ausgetragen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×