Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2007

13:10 Uhr

Absatz

Analyse-Flash: Deutsche Industrieproduktion verliert an Dynamik

Die Deutsche Industrieproduktion hat nach Einschätzung der Unicredit an Dynamik eingebüßt.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Deutsche Industrieproduktion hat nach Einschätzung der Unicredit an Dynamik eingebüßt. Zwar deuteten die robusten Daten für November auf ein fortgesetztes Wachstum des Industriebereichs im vierten Quartal hin, die Produktionsdynamik bleibe aber unter dem hohen Niveau des Sommers, heißt es in einer Studie der Bank vom Dienstag.

Die Abschwächung gehe vor allem auf eine geringere Auslandsnachfrage zurück, während die inländische Nachfrage weiterhin stützend wirke. Ein Teil der Inlandsnachfrage sei jedoch auf Vorzieheffekte aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung zurückzuführen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×