Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.08.2014

11:07 Uhr

Aktie im Fokus

Aurubis setzt sich an MDax-Spitze

Überraschender Spitzenreiter: Nach der Vorlage von Quartalszahlen setzte sich die Aktie der größten europäischen Kupferhütte Aurubis an die Spitze des MDax. Experten sprechen von „soliden Zahlen“.

Ein Anodenofen im Hamburger Aurubis-Werk: Das Unternehmen konnte trotz Umsatzeinbüßen seinen Gewinn steigern. dpa

Ein Anodenofen im Hamburger Aurubis-Werk: Das Unternehmen konnte trotz Umsatzeinbüßen seinen Gewinn steigern.

FrankfurtAurubis haben sich am Mittwoch mit einem kräftigen Kurssprung an die MDax -Spitze gesetzt. Die Aktien von Europas größter Kupferhütte legten nach Vorlage von Zahlen um bis zu 8,3 Prozent zu. Die Hamburger haben im dritten Quartal des Bilanzjahres 2013/14 trotz Umsatzeinbußen mehr verdient. Henning Breiter, Analyst bei Hauck & Aufhäuser, sprach von „soliden Zahlen“ und bekräftigte seine Kauf-Empfehlung. Die Bilanz werde dem Markt Vertrauen geben und die mäßig gelaufenen Aktien anschieben. Ein anderer Börsianer sprach von einer technischen Reaktion auf die vorangegangenen Verluste. Seit Jahresbeginn haben Aurubis-Titel rund 17 Prozent eingebüßt, während der MDax nur um sechs Prozent nachgab

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×