Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.04.2006

10:55 Uhr

Aktienfokus

Deutsche Börse sehr schwach

Die Aktie der Deutschen Börse hat angesichts des zunehmenden Drucks bei den Fusionsplänen am Montag nachgegeben und zu den schwächsten Dax-Werten gezählt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie der Deutschen Börse hat angesichts des zunehmenden Drucks bei den Fusionsplänen am Montag nachgegeben und zu den schwächsten Dax-Werten gezählt. Die britische Tageszeitung "Observer" hatte berichtet, Konkurrent Euronext und die Londoner Börse LSE hätten geheime Gespräche über eine "Fusion unter Gleichen" geführt. LSE-Aktionäre würden eine Verbindung unter diesen Umständen begrüßen.

Der Anteilsschein der Deutschen Börse fiel bis 10.35 Uhr um 1,53 Prozent auf 111,51 Euro, während der Dax sich mit plus 0,10 Prozent auf 5 959,09 Punkte nahezu unverändert zeigte. Zeitweise war die Aktie der Deutschen Börse bis auf 109,49 Euro gefallen.

Der Tenor des Artikels bringe das Papier des Frankfurter Marktbetreibers klar unter Druck, sagten Händler. Im Fall eines Zusammenschlusses zwischen den anderen beiden großen europäischen Börsen würde die Deutsche Börse spürbar ins Hintertreffen geraten.

Ein Analyst sah zwar in dem Artikel ebenfalls den Grund für die Kursverluste der Aktie an diesem Tag, hält es aber "gegenwärtig für weniger wahrscheinlich", dass es zu einer Konstellation Euronext/LSE kommen wird. "Ein großer Teil der Euronext-Aktionäre will eine Fusion zwischen Deutscher Börse und der Euronext, weshalb ein entsprechender Abstimmungsantrag nun auf der Tagesordnung der Fünfländerbörse steht", sagte er.

"Ein Zusammenschluss Deutsche Börse/Euronext ist wahrscheinlicher, auch wenn es Unstimmigkeiten über den Wertpapierabwickler Clearstream gibt", sagte er. Während die Deutsche Börse an ihrem Umsatztreiber Clearstream festhalten will, drängte die Fünfländerbörse auf eine Abspaltung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×