Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2006

10:55 Uhr

Aktienfokus

MAN sehr fest

Die MAN-Aktien haben sich am Donnerstag nach Absatzzahlen des schwedischen Nutzfahrzeugkonzerns Volvo sehr fest entwickelt. Die Aktien gewannen bis 10.35 Uhr 2,11 Prozent auf 56,72 Euro und setzten sich damit an die Dax-Spitze.

dpa-afx FRANKFURT. Die MAN-Aktien haben sich am Donnerstag nach Absatzzahlen des schwedischen Nutzfahrzeugkonzerns Volvo sehr fest entwickelt. Die Aktien gewannen bis 10.35 Uhr 2,11 Prozent auf 56,72 Euro und setzten sich damit an die Dax-Spitze. Der Dax legte zeitgleich um 0,69 Prozent auf 5 955,54 Zähler zu.

Volvo habe sehr gute Absatzzahlen für Europa veröffentlicht, kommentierte ein Analyst in einer ersten Einschätzung. Dies sei ein gutes Zeichen für MAN, da Europa der wichtigste Markt für den Lastwagen- und Bushersteller sei.

Ein weiterer Marktbeobachter verwies zudem auf die positiven Zahlen des Branchenverbandes Vdma vom Vortag. Außerdem stütze das Dementi der Gerüchte um eine Übernahme des Kölner Motorenherstellers Deutz die auch technisch starke Aktie weiter, sagte ein Händler.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×