Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.03.2006

10:59 Uhr

Aktienfokus

MLP fester

MLP-Aktien sind am Dienstag etwas gestiegen und haben sich damit leicht besser als der Gesamtmarkt entwickelt. Der Finanzdienstleister peilt in diesem Jahr einen Zuwachs bei den Gesamterträgen um 19 Prozent auf 675 Mill. Euro an.

dpa-afx FRANKFURT. MLP-Aktien sind am Dienstag etwas gestiegen und haben sich damit leicht besser als der Gesamtmarkt entwickelt. Der Finanzdienstleister peilt in diesem Jahr einen Zuwachs bei den Gesamterträgen um 19 Prozent auf 675 Mill. Euro an. Das Papier von MLP stieg bis 10.50 Uhr um 0,67 Prozent auf 19,63 Euro. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,23 Prozent auf 8 676,72 Punkte nach oben.

Börsianer zeigten sich mit den Aussagen des Finanzdienstleisters zufrieden, auch wenn Analysten betonten, dass MLP nur alte Aussagen bekräftigt habe. "Das hört sich alles positiv an, aber ist im Grunde nichts neues", sagte beispielsweise ein Analyst.

Auch ein anderer MLP-Experte erklärte: "Die Prognose, dass im Gesamtjahr 2006 der Vorsteuergewinn um 75 Prozent auf 120 Mill. Euro steigen soll, ist alt." Daher sei auch die Ertragsprognose keine Überraschung. "Auch der Ausbau der Vermögensverwaltung ist seit langem geplant."

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×