Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2005

09:50 Uhr

Aktien

Altana-Aktien nach erhöhter Ergebnisprognose fester

Die Aktien der Bad Homburger Altana AG haben sich nach einer Erhöhung der bisherigen Ergebnisprognose für 2004 in den ersten Handelsminuten am Donnerstag fester gezeigt. Bis 9.24 Uhr verteuerten sich die Papiere des Pharma- und Spezialchemieunternehmens um 1,49 Prozent auf 45,55 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Bad Homburger Altana AG haben sich nach einer Erhöhung der bisherigen Ergebnisprognose für 2004 in den ersten Handelsminuten am Donnerstag fester gezeigt. Bis 9.24 Uhr verteuerten sich die Papiere des Pharma- und Spezialchemieunternehmens um 1,49 Prozent auf 45,55 Euro. Altana war damit prozentual zweitstärkster Gewinner im Börsenindex Dax. Der Index pendelte zuletzt mit einem Minus von 0,03 Prozent auf 4 212,99 Punkte um seinen Vortagesschluss.

"Während der Umsatz im Rahmen der Markterwartungen lag, war die Anhebung der Prognose für das Vorsteuerergebnisses in 2004 eine positive Überraschung", sagte ein Analyst einer amerikanischen Investmentbank. Es zeichne sich für 2004 ein Gewinn vor Steuern von 620 Mill. Euro ab, teilte Altana am Donnerstag in Bad Homburg mit. Zuvor waren rund 600 Mill. Euro in Aussicht gestellt worden.

Nicht wenige Analysten hatten für 2005 mit einer Abschwächung auf der Ergebnisseite gerechnet und da dürfte die Aussage, dass sich der Wachstumskurs weiter fortsetzt, mit Freude aufgenommen werden, sagte der Experte. Auch dass sich bei dem Magen-Darmmedikament Pantoprazol der Wachstumskurs trotz der Konkurrenz in den USA fortsetzt, hatten wenige geglaubt. Die leichte Schwäche in den USA würde aber durch die robuste Nachfrage in Europa wett gemacht. Auch für 2005 erwartet Altana beim Eigenumsatz mit seinem bisher wichtigsten Medikament ein ähnliches Umsatzplus wie 2004. Für das vergangene Geschäftsjahr hatte Altana einen Anstieg der Eigenerlöse mit Pantoprazol von neun Prozent auf 1,2 Mrd. Euro verbucht.

Ein Händler in Frankfurt sagte in einer ersten Reaktion: "Die Zahlen für 2004 sind absolut In-Line." Der Umsatz von drei Mrd. Euro und der Vorsteuergewinn von 620 Mill. Euro seien auch so vom Markt erwartet worden. "Der Ausblick für 2005 ist in Ordnung", sagte er weiter. Allerdings gebe es wenig detaillierte Angaben. Zudem werde eine deutliche Anhebung der Dividende auf 90 Cent pro Anteilsschein vom Markt erwartet. Er selbst rechne sogar mit 1,00 Euro je Aktie. Kreisen zufolge wird Altana die Dividende wahrscheinlich auf 92 Cent anheben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×