Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.08.2014

11:58 Uhr

An der Dax-Spitze

Bayer profitieren von UBS-Kaufempfehlung

Bayer profitiert von seiner Kaufempfehlung der UBS: Die Aktien des Pharmakonzerns schießen nach oben. Sie kletterten in der Spitze um bis zu 2,6 Prozent auf 100 Euro. Somit haben sich die Bayer an die Dax-Spitze gesetzt.

Analyser to go

UBS hält Bayer-Aktie für Schnäppchen

Analyser to go: UBS hält Bayer-Aktie für Schnäppchen

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

FrankfurtNach einer Kaufempfehlung der UBS haben sich Bayer am Dienstag an die Dax-Spitze gesetzt. Der Kurs des Pharma- und Chemiekonzerns stieg um bis zu 2,6 Prozent auf 100,00 Euro.

Die Analysten der Schweizer Großbank hatten den Titel auf „Buy“ von „Neutral“ hochgestuft und das Kursziel auf 114 von 107 Euro gesetzt. Durch die jüngsten Investitionen habe Bayer eine nachhaltige und hochwertige Produktpalette aufgebaut. Dies dürfte sich langfristig in Form von Umsatzwachstum auszahlen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×