Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2010

15:52 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Citigroup senkt Ziel für Deutsche Telekom auf 10,50 Euro

Die Citigroup hat das Kursziel für Deutschen Telekom von 10,70 auf 10,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat das Kursziel für Deutschen Telekom von 10,70 auf 10,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Mangelndes Kostensenkungspotenzial und notwendige Steigerungen der Marketingausgaben stellten 2010 für die Margen von Telekommunikationsunternehmen größere Risiken dar als steigende Investitionen, schrieb Analyst Simon Weeden in einer Branchenstudie vom Freitag. Weeden senkte seine Ebitda-Prognose für 2010 für das Unternehmen um zwei Prozent. Für mobilfunklastige Unternehmen zeichne sich jedoch eine Umsatzerholung ab. Zudem dürften nach der Stabilisierung im Deutschlandgeschäft 2010 auch in den USA Fortschritte erzielt werden. Der Titel bleibe ein "Top Pick".

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×