Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2010

13:42 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Commerzbank lässt Asml auf „Add“

Die Commerzbank hat die Asml Holding nach Zahlen auf "Add" mit dem Kursziel 26,00 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Asml Holding nach Zahlen auf "Add" mit dem Kursziel 26,00 Euro belassen. Der niederländische Chipausrüster habe ein solides viertes Quartal und einen guten Ausblick für das erste Halbjahr 2010 veröffentlicht, schrieb Analyst Thomas Becker in einer Studie vom Freitag. Dies stimme ihn zuversichtlich, dass Asml die Erwartungen für 2010 erfüllen könne. Kapazitätsnachfrage von Speicherchipherstellern könnten im zweiten Halbjahr für weitere Kurssteigerungen sorgen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×