Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2010

15:02 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Credit Suisse belässt K+S auf „Neutral“

Die Credit Suisse hat die Einstufung für K+S auf "Neutral" mit einem Kursziel von 33,00 Euro belassen. Der Verkauf von Kali an China erfolge zu niedrigeren Preisen als erwartet, schrieb Analyst Pascal Spano in einer Studie vom Montag.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat die Einstufung für K+S auf "Neutral" mit einem Kursziel von 33,00 Euro belassen. Der Verkauf von Kali an China erfolge zu niedrigeren Preisen als erwartet, schrieb Analyst Pascal Spano in einer Studie vom Montag. Im gegenwärtigen Marktumfeld sei eine Erholung der Kali-Preise kaum zu erwarten. Spano senkte seine Gewinnprognosen für die Geschäftsjahre 2009 und 2010 um zehn und acht Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×