Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2010

15:22 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: DZ Bank senkt Continental auf „Verkaufen“

Die DZ Bank hat die Einstufung für Continental-Aktien von "Kaufen" auf "Verkaufen gesenkt, das Kursziel aber trotz des Verwässerungseffektes durch die Kapitalerhöhung auf 41 Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die DZ Bank hat die Einstufung für Continental-Aktien von "Kaufen" auf "Verkaufen gesenkt, das Kursziel aber trotz des Verwässerungseffektes durch die Kapitalerhöhung auf 41 Euro belassen. Die Neustrukturierung der Bankkredite von Conti und Schaeffler sowie der Mittelzufluss aus der Platzierung neuer Aktien seien zwar positiv zu werten, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Dienstag. Die schwindende Unsicherheit sei allerdings bereits mehr als ausreichend berücksichtigt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×