Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2010

13:42 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Equinet hebt BMW auf „Buy“

Equinet hat BMW von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33,00 auf 43,00 Euro angehoben. Anders als die Massenhersteller werde BMW in diesem Jahr die Krise hinter sich lassen können, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Equinet hat BMW von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 33,00 auf 43,00 Euro angehoben. Anders als die Massenhersteller werde BMW in diesem Jahr die Krise hinter sich lassen können, schrieb Analyst Tim Schuldt in einer Studie vom Mittwoch. Der Premiummarkt dürfte seine bereits 2009 begonnene Erholung weiter fortsetzen und in diesem Jahr um etwa sieben Prozent wachsen. Zudem werde BMW von neuen Modellen profitieren können.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×