Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2010

17:32 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Goldman Sachs senkt Elringklinger auf „Sell“

Goldman Sachs hat Elringklinger von "Neutral" auf "Sell" abgestuft, das Kursziel aber von 17,00 auf 20,00 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Goldman Sachs hat Elringklinger von "Neutral" auf "Sell" abgestuft, das Kursziel aber von 17,00 auf 20,00 Euro angehoben. Der Automobilsektor sei nach einer starken Entwicklung im vergangenen Jahr auch 2010 attraktiv, schrieb Analyst Stefan Burgstaller in einer Branchenstudie vom Freitag. Die Sorgen um das Auslaufen der Staatshilfen für die Autoindustrie seien zwar berechtigt, aber die Umkehr der Unterproduktion des Jahres 2009 werde der Haupttreiber für operative Gewinnverbesserungen in diesem Jahr werden. So werde sich der Zyklus der Gewinnsteigerungen ins erste Halbjahr 2010 fortsetzen. Elringklinger werde es wie viele Zulieferer aber schwer haben, die alte Margenkraft zu erreichen, daher habe die Aktie kaum noch Potenzial.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×