Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

13:52 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: HSBC hebt RWE „Overweight“

London (dpa-AFX Broker) - Die HSBC hat die Aktie von RWE von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 64,00 auf 80,00 Euro angehoben.

London (dpa-AFX Broker) - Die HSBC hat die Aktie von RWE von "Neutral" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 64,00 auf 80,00 Euro angehoben. Nach der Klimakonferenz in Kopenhagen hätten sich die Aussichten für Braunkohle wieder verbessert, schrieb Analyst Adam Dickens in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Wachstum komme aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien und durch die Übernahme von Essent. Auch die Dividende stütze den RWE-Kurs. Den gesamten Versorgersektor stuft der Experte aber mit "Underweight" ein. Dabei bevorzugt er deutsche und britische Versorger gegenüber französischen und spanischen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×