Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

16:32 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Jpmorgan belässt Novartis auf „Overweight“

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Novartis nach der Ablehnung des Übernahmeangebotes an die Kleinaktionäre von Alcon durch dessen Verwaltungsrat auf "Overweight" belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat Novartis nach der Ablehnung des Übernahmeangebotes an die Kleinaktionäre von Alcon durch dessen Verwaltungsrat auf "Overweight" belassen. Die Ablehnung komme nicht überraschend, schrieb Analystin Alexandra Hauber in einer am Donnerstag vorgelegten Studie. Die rechtlichen Mittel der Kleinaktionäre des Übernahmeziels blieben weiterhin begrenzt. Novartis könne auf Zeit spielen und sollte sich vorerst auf das Kerngeschäft fokussieren. In ihrer momentanen Bewertung rechne sie mit einem Preis von 186 Dollar je Alcon-Aktie.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×