Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2010

14:22 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Jpmorgan hebt Ziel für Thyssen-Krupp von 31 auf 37 Euro

Jpmorgan hat das Kursziel für Thyssen-Krupp von 31,00 auf 37,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Ausblick für den Gewinn vor Steuern (EBT) des Gesamtjahres 2009/10 bleibe konservativ, schrieb Analyst Jeffrey Largey in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat das Kursziel für Thyssen-Krupp von 31,00 auf 37,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Ausblick für den Gewinn vor Steuern (EBT) des Gesamtjahres 2009/10 bleibe konservativ, schrieb Analyst Jeffrey Largey in einer Studie vom Dienstag. Der Stahlhersteller dürfte sowohl von einer Markterholung als auch von der eigenen Restrukturierung profitieren und bleibe daher ein attraktiver Titel, so der Experte.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×