Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2010

13:22 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Metro auf „Neutral“

Jpmorgan hat die Aktie von Metro vor Umsatzzahlen für das vierte Quartal von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel bei 46,00 Euro belassen.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat die Aktie von Metro vor Umsatzzahlen für das vierte Quartal von "Overweight" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel bei 46,00 Euro belassen. Angesichts der weiter negativen Entwicklung im Osteuropageschäft des Handelskonzerns und der kurzfristig fehlenden Kurstreiber rate er zu Gewinnmitnahmen bei der Aktie, schrieb Analyst Jamie Vazquez in einer Studie vom Freitag. Die Attraktivität der mittelfristigen Restrukturierung und einer langfristig möglichen Aufspaltung bleibe aber erhalten, begründete er das unveränderte Kursziel.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×