Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.01.2010

14:02 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Swiss Life auf „Underweight“

Jpmorgan hat Swiss Life nach den Kurszuwächsen seit dem 6. Januar infolge von Übernahmegerüchten von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft, das Kursziel aber von 128,00 auf 133,00 Schweizer Franken angehoben.

dpa-afx LONDON. Jpmorgan hat Swiss Life nach den Kurszuwächsen seit dem 6. Januar infolge von Übernahmegerüchten von "Neutral" auf "Underweight" abgestuft, das Kursziel aber von 128,00 auf 133,00 Schweizer Franken angehoben. Ein Kauf durch die Allianz erscheine unwahrscheinlich, da die Solvabilität des deutschen Versicherers unter Druck geraten könnte und andere, günstigere Akquisitionsmöglichkeiten verpasst werden könnten, schrieb Analyst Vinit Malhotra in einer Studie vom Donnerstag. Auch erschienen die auf dem Investorentag vorgelegten Ziele recht ambitioniert. Malhotra rechnet für 2012 mit einer Eigenkapitalrendite von 7,1 Prozent, während Swiss Life selbst zehn bis zwölf Prozent anvisiere.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×