Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

14:12 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Jpmorgan senkt Ziel für VW-Vorzüge auf 69 Euro

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen von 83,00 auf 69,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Jpmorgan hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen von 83,00 auf 69,00 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Analyst Ranjit Unnithan passte in einer Branchenstudie vom Donnerstag seine Prognosen für den Automobilsektor an die Markterwartungen für 2010 und 2011 an. Unnithan senkte seine VW-Gewinnprognose vor Zinsen und Steuern (Ebit) für 2010 um sieben Prozent. Die von den Markteilnehmern erwartete schrittweise Erholung brauche in Westeuropa eine Nachfrage über dem Ersatzbedarf. In den USA hingegen erscheine eine schnelle und deutliche Erholung wahrscheinlich.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×