Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

13:32 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: Morgan Stanley senkt Bayer auf „Underweight“

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat Bayer von "Overweight" auf "Underweight" gesenkt, das Kursziel jedoch von 55,00 auf 58,00 Euro angehoben.

London (dpa-AFX Broker) - Morgan Stanley hat Bayer von "Overweight" auf "Underweight" gesenkt, das Kursziel jedoch von 55,00 auf 58,00 Euro angehoben. Die Umstufung resultiere aus dem begrenzten Aufwärtspotenzial in Folge der starken Kursentwicklung 2009 sowie zunehmenden Risiken, schrieb Analyst Andrew Baum in einer Studie vom Donnerstag. Er bevorzuge dagegen die Mitbewerber Roche Holding und Astrazeneca aufgrund des deutlich höheren Bewertungsspielraums. Kurzfristig entscheidend für die Kursentwicklung von Bayer dürften die Phase III-Daten aus der Rocket-AF-Studie sein, welche die beiden Wirkstoffe Rivaroxaban (Medikament Xarelto) und Warfarin bei der Anwendung zur Prävention von Schlaganfällen vergleicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×