Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

16:12 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: UBS belässt Wacker Chemie auf „Buy“

Die UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie nach dem von der Bundesregierung vorgestellten Gesetzesplan zum Abbau der Solar-Subventionierung in Deutschland auf "Buy" mit einem Kursziel von 130,00 Euro belassen.

dpa-afx NEW YORK. Die UBS hat die Einstufung für Wacker Chemie nach dem von der Bundesregierung vorgestellten Gesetzesplan zum Abbau der Solar-Subventionierung in Deutschland auf "Buy" mit einem Kursziel von 130,00 Euro belassen. Die früher als ursprünglich erwartete Kürzung werde die europäischen Solarmodulhersteller am stärksten belasten, schrieb Analyst Stephen Chin in einer am Donnerstag veröffentlichten Branchenstudie. Besonders die Gewinne von Solarworld , Solon , Q-Cells und REC dürften unter Druck geraten. Am wenigsten sei noch der Spezialchemiekonzern und Halbleiter-Zulieferer Wacker Chemie von den geplanten Änderungen betroffen. Chin senkte seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) der Unternehmen im laufenden Jahr zum Teil deutlich.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×