Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2010

13:42 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: UBS sieht bei Infineon kurzfristige Kaufgelegenheit

Die UBS hat Infineon auf "Neutral" belassen, sieht aber eine kurzfristige Kaufgelegenheit ("Short Term Buy"). Das Kursziel für die Aktien des Halbleiterunternehmens wurde von 3,60 auf 4,20 Euro angehoben. Mit den am 29.

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat Infineon auf "Neutral" belassen, sieht aber eine kurzfristige Kaufgelegenheit ("Short Term Buy"). Das Kursziel für die Aktien des Halbleiterunternehmens wurde von 3,60 auf 4,20 Euro angehoben. Mit den am 29. Januar erwarteten Zahlen dürfte Infineon einen robusten Ausblick auf das zweite Geschäftsquartal geben, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag. Grund für den Optimismus sei die derzeit gute Verfassung der Auto- und Industrieendmärkte des Chipkonzerns.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×