Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2010

15:32 Uhr

Analyse

Analyse-Flash: WestLB lässt Deutsche Telekom auf „Reduce“

Die WestLB hat die Aktien der Deutschen Telekom auf "Reduce" mit dem Kursziel 9,22 Euro belassen. 2010 werde ein schwieriges Jahr für den Bonner Konzern, schrieb Analyst Tarkan Cinar in einer Studie am Mittwoch.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien der Deutschen Telekom auf "Reduce" mit dem Kursziel 9,22 Euro belassen. 2010 werde ein schwieriges Jahr für den Bonner Konzern, schrieb Analyst Tarkan Cinar in einer Studie am Mittwoch. Im US-Geschäft verspreche nur geringes Wachstumspotenzial und im deutschen Internet-Geschäft drücke der Wettbewerb der Kabelanbieter auf die Gewinnerwartungen. Darüber hinaus machte die zunehmende Nutzung mobiler Internetzugänge Zusatzinvestitionen in das Mobilfunknetz notwendig.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×