Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2007

15:30 Uhr

Analyse

Citigroup bestätigt Continental mit 'Buy'

Die Citigroup hat die Aktie des Autozulieferers Continental mit "Buy" und "Medium Risk" bestätigt. "Wir sehen Continental weiterhin als Favorit unter den Aktien der europäischen Zulieferer", schrieb Analyst Stuart Pearson in einer Studie am Montag.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat die Aktie des Autozulieferers Continental mit "Buy" und "Medium Risk" bestätigt. "Wir sehen Continental weiterhin als Favorit unter den Aktien der europäischen Zulieferer", schrieb Analyst Stuart Pearson in einer Studie am Montag. Es gebe zudem signifikant großen Spielraum dafür, dass die Aktie über das Kursziel von 100,00 Euro hinausschießen werde. Pearson hob für seine Einschätzung unter anderem das Geschäftsmodell des Reifenherstellers hervor, das auf niedrigen Kosten basiere und zugleich technologie-fokussiert sei.

Darüber hinaus gibt sich der Experte zuversichtlich, dass das Management wertsteigernde Unternehmenskäufe tätigen werde und die Aktie auch aus Bewertungsgründen Aufwärtspotenzial hat. "Conti hat sich 2006 um neun Prozent schwächer als der Sektor entwickelt, so dass 2007 ein besseres Jahr werden dürfte", schrieb er.

Mit der Einstufung "Buy M" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 15 Prozent voraus.

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×