Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.01.2007

11:00 Uhr

Analyse

Citigroup bestätigt SAP nach Zahlen mit 'Buy'

Die US-Bank Citigroup hat die SAP-Aktie nach dem am Mittwoch veröffentlichten Ausblick sowie der Revision der Lizenzumsätze für das dritte Quartal 2006 mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel liege weiter bei 50 Euro, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Bank.

dpa-afx LONDON. Die US-Bank Citigroup hat die SAP-Aktie nach dem am Mittwoch veröffentlichten Ausblick sowie der Revision der Lizenzumsätze für das dritte Quartal 2006 mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel liege weiter bei 50 Euro, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der Bank. Der Umsatzausblick auf 2007 untermauere grundsätzlich die positive Einschätzung Saps. Der erwartete Margenrückgang im laufenden Jahr sowie die revidierten Umsatzdaten überschatteten dies jedoch teilweise. Dies dürfte den Aktienkurs kurzfristig belasten.

Auch der Ausblick auf die Margenentwicklung dürfte vom Markt negativ aufgenommen werden. Mit zusätzlichen Investitionen von 300 bis 400 Mill. Euro in den kommenden zwei Jahren will SAP zwar die Möglichkeiten im Geschäft mit dem Mittelstand ausbauen. Diese Ausgaben wurden aber nicht deutlich genug angekündigt, so die Experten. Das Geschäftsmodell von SAP werde zwar weiterhin positiv gesehen, allerdings habe sich die Stimmung nun etwas eingetrübt.

Mit der Einstufung "Buy H" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 20 Prozent voraus.

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×