Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.03.2006

15:25 Uhr

Analyse

Commerzbank nimmt Iwka mit 'Buy' wieder auf

Die Commerzbank hat die Bewertung von Iwka-Aktien mit "Buy" wieder aufgenommen. Investoren sollten sich auf eine bessere Zukunft bei dem Maschinen- und Anlagenbauer einstellen, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Das Ziel lautet 34,10 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Bewertung von Iwka-Aktien mit "Buy" wieder aufgenommen. Investoren sollten sich auf eine bessere Zukunft bei dem Maschinen- und Anlagenbauer einstellen, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Das Ziel lautet 34,10 Euro.

Nach einem substantiellen Verlust 2005 stehen laut Analyst Thomas Rau die Zeichen nun angesichts einer erwarteten Nachfragebelebung und der verbesserten Kostenstruktur gut. Hinzu komme die Erwartung weiterer Übernahmen und die geplante Ausweitung des Nicht-Auto-Geschäfts. Die Früchte sollten noch dieses Jahr geerntet werden, erwartet Rau. Es bestehe noch einiges Aufwärtspotenzial.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird./s

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×