Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2007

12:00 Uhr

Analyse

Credit Suisse hebt Allianz-Ziel auf 182 Euro

Die Credit Suisse hat das Kursziel für Aktien der Allianz von 171 auf 182 Euro angehoben. Die Aussichten für die europäischen Versicherer seien insgesamt sehr gut, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx LONDON. Die Credit Suisse hat das Kursziel für Aktien der Allianz von 171 auf 182 Euro angehoben. Die Aussichten für die europäischen Versicherer seien insgesamt sehr gut, schrieben die Analysten in einer Studie vom Dienstag. Das Wachstumsmomentum bei Lebensversicherungen dürfte sich 2007 fortsetzen und die Profitabilität der Unfall- und Sachversicherer sollte robust bleiben. Die Empfehlung bleibe "Outperform".

In Europa dürfte die Nachfrage nach Altersrenten unterstützend wirken, so die Experten weiter. Die Profitabilität im Sach- und Haftpflichtgeschäft sollte trotz fallender Prämien robust bleiben, da der Preisdruck teilweise durch die Auflösung von Rückstellungen und das Kostenmanagement kompensiert werde.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×