Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2006

14:55 Uhr

Analyse

CSFB hebt Ziel für Daimler-Chrysler von 45 auf 48 Euro

Die CSFB hat das Kursziel für Daimler-Chrysler von 45 auf 48 Euro angehoben. Die Einschätzung "Outperform" wird in einer Studie vom Freitag bestätigt. Der Kurs sei in der Vergangenheit aufgrund von Zweifeln über das Produktionsniveau von Chrysler nach unten gegangen.

dpa-afx LONDON. Die CSFB hat das Kursziel für Daimler-Chrysler von 45 auf 48 Euro angehoben. Die Einschätzung "Outperform" wird in einer Studie vom Freitag bestätigt. Der Kurs sei in der Vergangenheit aufgrund von Zweifeln über das Produktionsniveau von Chrysler nach unten gegangen. Auch mögliche Belastungen durch Mercedes im vierten Quartal hätten auf die Stimmung gedrückt.

Investoren sollten aber nicht den starken Gewinnausblick für den Konzern außer Acht lassen. Bei Mercedes zeichne sich in allen Fahrzeugklassen eine Besserung ab. Mit einem stabilen Umsatz, den geplanten Kosteneinsparungen und der neuen S-Klasse könne das betriebliche Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) über die Marke von zwei Mrd. Euro steigen. Zudem dürfte die Präsentation der Ziele und der neuen Strategie am 16. Februar der Aktie Auftrieb geben.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die CSFB auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse First Boston.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×