Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2010

14:42 Uhr

Analyse

Deutsche Bank hebt Air Berlin auf „Buy“

Die Deutsche Bank hat Air Berlin von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 5,00 (Kurs: 3,94) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat Air Berlin von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 5,00 (Kurs: 3,94) Euro belassen. Nach zwei schwierigen Jahren sei die Fluggesellschaft restrukturiert, habe ein neues Markenimage und die Verschuldung deutlich gesenkt, schrieb Analyst Lars Slomka in einer Studie vom Montag. Auch wenn viele Investoren das Unternehmen weder als Billigflieger noch als große Fluggesellschaft sähen, habe es eine Nische gefunden, die es weiter entwickeln könne.

Die Verkehrszahlen stabilisierten sich und ab dem zweiten Quartal 2010 sei eine Erholung zu erwarten, heißt es weiter. Air Berlin sollte von seiner Fokussierung auf profitable Strecken und von aggressiven Kostenmaßnahmen profitieren. Zudem sieht Slomka die Airline im Geschäftskundenbereich gut positioniert.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×